QR Code: Link zu dieser Seite
Sponsoren & Partner
Jugend Trainiert Für OlympiaDeutsche Schulsportstiftung
Facebook SiteTwitter SiteYoutube Channel

Aktuelles von JTFO

Die Langlauftitel verteilen sich auf drei Schulen und Bundesländer


© JTFO / sampics

22.02.2017 - Alle Mannschaften, die nach Tag eins in Führung lagen, haben heute auch den Bundessieg perfekt gemacht. Spannend war es trotzdem.



Besonders eng ging es in der WK III der Jungen zu. Das war auch nicht anderes zu erwarten, lag doch der Abstand zwischen Oberwiesenthal auf Platz eins und Altenberg auf Platz zwei gerade einmal bei 3,8 Sekunden.

Für Dramatik sorgten aber vielmehr die bis dato drittplatzierten Schüler aus Oberhof. Diese waren nämlich in der Staffel am schnellsten unterwegs, so dass erst einmal gerechnet werden musste, ehe feststand, ob Oberhof noch von Platz drei auf eins vorstürmen konnte oder nicht.

Am Ende fehlten den Thüringern fünf Sekunden, um die Oberwiesenthaler, die in der Staffel Zweite wurden, noch vom Thron zu verdrängen.

So landete in der WK III Jungen schließlich die Eliteschule des Wintersports Oberwiesenthal aus Sachsen in einer Gesamtzeit von 56:22,8 min auf Platz eins vor dem Sportgymnasium Oberhof (56:27,8), welches das "Glückauf"-Gymnasium Altenberg noch auf Rang drei verwies.

In der WK III der Mädchen und der gemischten WK IV bestätigte sich auf den Podestplätzen hingegen das Ergebnis vom Vortag ohne Veränderungen.

Während sich die Oberhofer Schüler also mit Silber begnügen mussten, feierten ihre Mitschülerinnen in der WK III einen ungefährdeten Sieg. In der Staffel lagen sie knapp sechs Sekunden vor dem Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf, woraus sich unter Berücksichtigung der Vortageswertung ein Vorsprung von mehr als einer Minute ergab. Bronze sicherte sich die Eliteschule des Wintersports Oberwiesenthal, die damit neben Gold bei den Jungen auch eine Langlaufmedaille bei den Mädchen bejubeln darf.

Geringer waren da schon die Abstände in der gemischten WK IV. Am Ende setzte sich die Realschule Titisee-Neustadt mit einer Gesamtzeit von 46:06,3 Minuten vor der Uplandschule Willingen (46:21,9) und der Eliteschule des Wintersports Oberwiesenthal (47:08,1), die damit in allen Rennen auf dem Podest landete, durch.

Alle weiteren Platzierungen befinden sich hier.

kg

 

 

 



Zur StartseiteDruckansichtnach oben